Lavendel lädt zum Träumen ein

Sie lieben den Duft von Lavendel und seine lila Farbe? Träumen Sie von den französischen Lavendelfeldern?

Lavendel_11     Lavendel_14Lavendel lässt sich gut im Kübel auf dem Balkon, im Beet und als niedrige Blühhecke anpflanzen. Er mag es sonnig, warm und trocken. Ein sehr heller Standort an der Hauswand eignet sich auch zur späteren Überwinterung, da die Wand im Winter Wärme abgibt. Die Erde sollte möglichst trocken, durchlässig und kalkhaltig sein. Pflanzen Sie den Lavendel in nährstoffarme, mit Sand vermischte Kräutererde.

Lavendel_19     Lavendel_20
In der Vergangenheit war der Lavendel eine sehr teure Pflanze, die sich nur Leute königlicher Abstammung leisten konnten. Die Römer verwendeten die Blüten für Aromabäder, da sie die positive Wirkung von Lavendel für die Haut feststellten. Die Griechen wiederum waren so begeistert von seinem Duft, dass sie lernten, Parfüm herzustellen. Die Ägypter waren von dieser Blume ebenso begeistert.

Auch heute wird die positive Wirkung von Lavendel genutzt. Er wird in der Kochkunst, in der Kosmetik, Parfümerie und Homöopathie verwendet. Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, können Sie diese auf natürliche Weise mit Lavendel in den Griff bekommen. Er soll ausserdem vor Neid und bösen Kräften schützen.
Lavendel_9     Lavendel_12
Tipp: Der Blumentopf für den Lavendel auf dem Balkon sollte eine helle Farbe haben, denn dunkle Farben ziehen die Sonnenstrahlen doppelt so stark an und dadurch besteht die Gefahr, dass die Pflanze erkrankt.

Lavendel_13     Lavendel_17     In der Sprache der Blumen findet der Lavendel ebenso seine eigene Bedeutung. Die Blume steht für Hingabe, Treue und Mitgefühl, sowie für Unschuld und Reinheit. Lavendel soll Glück bringen

Mit ein paar Lavendelbüschen wird Ihr Garten oder Ihre Terrasse sofort bunter und fröhlicher aussehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.